soeben erschienen:

mein 6. buch

Das kulinarische Erbe Bayerns

Eine Rezept- und Spezialitätensammlung aus Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Schwaben, Unterfranken, Mittelfranken, Oberfranken

 

Aischgründer Karpfen, Schrobenhausener Spargel, Hofer Rindfleischwurst, Allgäuer Bergkäse, Schwäbische Maultaschen und Münchner Bier – zahlreiche bayerische Spezialitäten sind wirklich einmalig auf der Welt. Sie tragen eine geschützte Herkunftsbezeichnung und stehen für höchste kulinarische und herstellerische Ansprüche. Dieser Band versammelt nun erstmals Rezepte... mehr

kräuter-führerschein bestanden!

Auch im Herbst gibt es noch weit mehr als 20 Wildkräuter zu entdecken! Die Teilnehmerinnen am Ende September-Kurs haben sich davon überzeugt.

Wildkräuter der Magerwiesen standen beim September-Kurs im Mittelpunkt.

mein programm 2019

einfach fürth sein

wilde möhre ist botschafterin

Die Stadt Fürth hat eine Imagekampagne gestartet. Sie will die vielen Stärken unserer Stadt auch bei den "Einheimischen" ins Bewusstsein rücken.

Einfach Fürth sein - so lautet der Titel der Kampagne, die ab sofort mit einer eigenen Website, auf Instagram und mit Plakaten an die Öffentlichkeit geht. 

wilde möhre im fernsehen sehen

Zum Thema Wurzeln ernten im Winter nahm das Bayerische Fernsehen für die Sendung "Zwischen Spessart und Karwendel"  einen Beitrag über mich auf.

Den Film gibt es in der BR Mediathek zu sehen. Dort stehen auch die Rezepte zum Nachkochen!

 

die bayern plus-kräuterexpertin

wilde möhre live im br hören

Jetzt das Immunsystem stärken! Meine Tipps auf Bayern Plus - zum Beitrag

Gänsefuß im veganen Smoothie - auf Bayern Plus Zum Beitrag

Die Fichte stand im Mittelpunkt eines Beitrags auf Bayern Plus Zum Podcast

Die Märzveilchen duften wieder - mehr darüber gab es am 25. März auf Bayern Plus. Zum Podcast

Um das Thema Knospen drehte sich der Beitrag im Februar - zum Podcast 

Im Januar ging es um den Waldsauerklee - zum Podcast

 

         

meine Bücher:

Mit "Heilpflanzen in Franken" ist am 15. März 2018 mein 4. Buch erschienen!

Rezept des Monats

In den Wurzeln stecken ungeahnte Kräfte! Zum Beispiel in der Kardenwurzel. Zum Rezept geht es hier!

 

tafeln wie die fürsten

mittelalterliches speisen auf der cadolzburg

Feine Suppen, fürstliche Wildpasteten, Gemüse in für uns ungewöhnlicher Zubereitung, Tunken, Torten, klassisches „Blamensir“ (Weißessen) und Schleckereien in Art des späten Mittelalters gab es Anfang November in der Cadolzburg zu probieren. Dre Köchinnen (darunter die "wilde möhre" Marion Reinhardt) und die Mueseumskuratorin bekochten die Gäste nach Rezepten des späten Mittelalters! 

Der Bayerische Rundfunk war dabei - hier geht's zum Beitrag auf Youtube!

 

 

 

"wilde möhre" im Franken Fernsehen

Unter folgendem Link können Sie einen Beitrag über wilde möhre kräuter-erlebnisse ansehen:

 

http://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/tag/wilde-moehre-kraeuter-erlebnisse/#.UkKr29LwnE0