So 3.7. 15-17 uhr

Essbares und Heilsames im Burggarten

Der Burggarten beherbergt nicht nur Getreide und Gemüse, sondern auch

unterschiedlichste Kräuter. Neben typischen Küchenkräutern wie Kerbel,

Schnittlauch und Rosmarin wachsen dort auch viele traditionelle Heilkräuter wie

Johanniskraut, Salbei und Eibisch. In diesem Workshop lernen Sie bei einer

Gartenführung eine Auswahl davon kennen. Sie erfahren, wie diese Pflanzen in der

Küche und in der Heilkunst genutzt werden können und setzen das gleich in die

Praxis um. Wir ernten sie direkt aus dem Beet und verarbeiten sie zu einer kleinen

Kräuterkostprobe sowie zu einer besonderen Spezialität und zu einer Teemischung

für Ihre Hausapotheke, die Sie beide mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Anmeldung nur unter burg-cadolzburg@bsv.bayern.de!

 

Treffpunkt: Cadolzburg, Burghof 3, 90556 Cadolzburg